Aktuelles & Termine


Die Oldtimermesse in Italien

Muss ich nichts weiter zu sagen.

 


Spettacolo Sportivo - 19 und 20. August 2017 Die Spettacolo Sportivo Alfa Romeo feiert den 25. Jahrestag des Alfa 155


Unter diesem Link findet Ihr noch alle Termine an denen unser Alfaclub beteiligt ist.

www.alfaclub.de

Schaut mal rein :-)


Schlagzeilen rund um die Oldies

Künftig erlauben die Zulassungsbehörden die Kombination aus H-Kennzeichen und Saison-Kennzeichen! Das hat der Bundesrat entschieden. Damit muss für Oldtimer nicht mehr die pauschale Kfz-Steuer in Höhe von 191,73 pro Jahr bezahlt werden. Stattdessen ist eine Zulassung für zwei bis elf Monate möglich. Die Kfz-Steuer wird dann anteilig berechnet. Die neue Fahrzeug-Zulassungsverordnung, aus der die Änderung hervorgeht, tritt am 1. Oktober 2017 in Kraft. Das dürfte jeden freuen, der sein historisches Schätzchen im Winter eingemottet in der Garage abstellt. Wer seinen Klassiker beispielsweise für sechs Monate von April bis September anmeldet, zahlt künftig nur noch 95 Euro Steuer pro Jahr!


Paukenschlag zum neuen Oldtimer-Jahr 2016. Für umgerechnet 32,075 Millionen Euro ist ein Ferrari 335 Sport Scaglietti aus dem Jahr 1957 versteigert worden. Für so viel Geld wechselte noch nie ein Auto seinen Besitzer. Erwartet worden war zuvor ein Gebot von knapp 30 Millionen Euro. Beim Auktionshaus Artcurial Motorcars in Paris waren die Verantwortlichen ob dieses Erlöses völlig aus dem Häuschen: "Es lebe Paris, es lebe das Automobil, es lebe Artcurial." Wer der Käufer ist, wollte das Auktionshaus aber nicht verraten.


CLASSIC, SPORT AND EXOTIC CARS

Die neue Seite für Oldtimerfreunde. Kaufen, verkaufen,stöbern und Termine


Wir haben mal wieder was neues! Vom 1. April 2015 an ist es vorbei mit Probe- und Überführungsfahrten ohne TÜV: Die Regeln für die Vergabe von Kurzzeitkennzeichen werden ab dem 1. April verschärft. Eine Ausnahme gibt es jedoch: Fahrten zur nächstgelegenen Werkstatt oder Untersuchungsstelle sind auch weiterhin ohne TÜV erlaubt. Allerdings nur dann, wenn das Fahrzeug verkehrssicher ist. Bisher ließen sich mit den Kurzzeitkennzeichen fast alle Autos bequem nach Hause transportieren. Für knapp 100 Euro gab es fünf Tage Versicherungsschutz und damit die Erlaubnis zum Fahren. Bedingung: Das Auto musste verkehrssicher sein und durfte nur auf Probe-, Überführungs- und Einstellungsfahrten bewegt werden. Es genügte eine schriftliche Bestätigung des Antragstellers über die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs, um die schwarz-weiß-gelben Nummernschilder für Probe- oder Überführungsfahrten zu erhalten. Es war faktisch möglich, mehrere Fahrzeuge hintereinander mit demselben Kurzzeitkennzeichen zu versehen, da das Kennzeichen ohne Konkretisierung auf ein bestimmtes Fahrzeug ausgegeben wird. – Nicht mehr ohne TÜV: Ab 1. April 2015: Strengere Regeln für Kurzzeitkennzeichen | noz.de - Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/deutschland-welt/gut-zu-wissen/artikel/558600/ab-1-april-2015-strengere-regeln-fur-kurzzeitkennzeichen


Fast problemloser Renn-Zwerg Die einzigartige, freche Optik und Rennsport-Erfolge machen die Abarth-Limousinen so begehrenswert. Originale Werksautos sind höchst selten. Nachbauten der Krawallbüchsen dagegen häufiger anzutreffen. Ersatzteile Alle Teile des Fiat Abarth 1000 TC, die von dem normalen Basis-Fiat 600 D stammen, sind in der Regel problemlos erhältlich und nicht teuer. Anders verhält es sich mit den Abarth-Tuningteilen wie aufgebohrter Motorblock, Pleuel, Nockenwelle und mehr, die inzwischen sehr rar sind. Preise classic-tax notiert einen Fiat Abarth 1000 TC im Zustand 2 mit 36.000 Euro. Zustand-4-Autos liegen bei etwa 3.000 Euro.


300 % Wertsteigerung in 6 Jahren Szenekennern ist der BMW M1 mit der Fahrgestellnummer WBS59910004301336 schon vor 6 Jahren bei der Quail Lodge-Versteigerung aufgefallen.

 

Das Auktionshaus Bonhams bot ihn damals mit einem Estimate von 100.000 bis 140.000 Dollar an, der Hammer fiel bei 147.800 Dollar. Der Wertzuwachs bei dem BMW M1 dürfte seinem aktuellen Besitzer gefallen: Er fuhr etwa 500 km mit dem 277 PS-Sportwagen - und wenn nichts Unvorhersehbares dazwischenkommt, wird er rund 250.000 bis 300.000 Dollar dafür verdienen. Bonhams gibt für diesen BMW M1 im Neuwagenzustand ein Estimate von 400.000 bis 450.000 Dollar an. Angesichts der aktuellen Marktlage kein zu hoher Preis. Classic-Analytics notiert einen BMW M1 im Zustand 2 mit 299.000 Euro, rund 340.000 Dollar. Die geringe Laufleistung und der fast makellosen Zustand rechtfertigen den Aufschlag von bis zu 30 %.


Versteigerung der Baillon Sammlung in Paris In Paris kam auf der RetroMobil die Sammlung von Baillon zur Versteigerung, der sensationelle Scheunenfund im vergangenen Jahr. Allein der Ferrari von Alain Delon brachte einen Erlös von sagenhaften 14,2 Mio. Euro.